Ried Wiesthalen 1ÖTW

Wiener Gemischter Satz DAC

Eure Majestät - hoch über Wien gelegen, majestätisch thronender Rebberg.

Aus einer anderen „Weinepoche“ stammen die Reben für diesen besonderen Wein. Keine internationalen Klone, keine Zucht auf Ertragsleistung und Vegetationsstärke. Selektiert aus der Region und damit bestens adaptiert, finden über 80-jährige Reben ein großartiges zu Hause.

Jahrmillionen alter Flyschsandstein, Korallenkalk und der Reichtum an Tonmineralien wechseln von der Sohle der Weinberge bis zur Spitze. Diese besondere Signifikanz adelt den Weinberg als 1ÖTW. (Erste Lage der Österreichischen Traditionsweingüter)

Der Wein ruht rund 18 Monate im Fass und wird ohne Behandlungen und Sterilfiltrationen abgefüllt.

Information

Alkoholgehalt: 13,5 Vol.%
Restzucker: 3,3 g/l
Säure: 6,2 g/l
Vegan
Histaminarm

Prämierungen

Falstaff Punkte 94

Wein Guide Weiss 21 - 5 Gläser

Vinaria - Top Weissweine Ö

Herkunft

Weingärten seit den 1950er-Jahren Wien/Bisamberg/Ried Wiesthalen

Terrior

Flysch, Tonmineralien, hoher Kalkgehalt

Lagerung

Kühl, am besten unter 12 °C

Service

6° - 8 °C

Rebsorte(n)

Als Gemischter Satz gepflanzt:

Grüner Veltliner, Riesling, Neuburger, Grauburgunder, Weissburgunder, Traminer, Silvaner und weitere Rebsorten.

Vinifikation

Selektive Handlese, Traubentransport in kleinen Kisten, teils Ganztraubenpressung, teils Maischestandzeit von 4h, pneumatische Pressung, spontan vergoren in franz. Eichenfässern. Lagerung auf der Hefe für ca. 13 Monate, natürliche Sedimentation, langsame Gärung, Feinhefelagerung.

Verzicht auf Schönungen, Behandlungen und Sterilfiltration.

Verkostungsnotiz

Noten nach reifem Kernobst, saftigen Äpfel und Brioche, vielschichtig, fein mild würziger Abgang.

Speisenbegleitung

Italienische Pasta, Hartkäse, Currys, cremige Pilzgerichte, Wiener Küche.