Petershof

Rosé

Tänzerisch und beschwingt – die perfekte sommerliche Verführung in der Flasche. Feine, elegante Beerennoten mit gut ausgleichender Säure.

Das Zusammenspiel von Klima und Boden im Donauraum bildet die Basis für den Charakter der Weine im WEINGUT CHRIST. Die warmen, trockenen Tage werden durch abendliche, kühle Brisen aus dem Westen durchmischt und streichen über die bewaldeten Hänge zu Tal. Sie „würzen“ die Luft und verleihen den Weinen im Gegenzug diesen frischen, kristallklaren Charakter.

Durch behutsame Verarbeitung und besonders schonende Pressung gelangen nur wenige Farbstoffe aus der Schale in den Most und ergeben somit einen fruchtbetonten, hell roséfarbenen Wein.

Der Wein besticht stets mit Aromen von roten Beeren und hellen Blüten. Seine elegante Duftigkeit, gepaart mit Vitalität, Frische und leichtem Alkohol machen den Rosé gut gekühlt zum perfekten Sommerwein.

Tonmineralien mit kristallinem Einfluss bieten die perfekte Basis für die Reben. So wird jedes Jahr gut selektiertes Traubenmaterial zu einem eleganten Sommerwein verarbeitet.

Information

Alkoholgehalt: 13 Vol.%
Restzucker: 4,7 g/l
Säure: 6,6 g/l
Bio
Vegan
Histaminarm

Herkunft

Ältester Bio-zertifizierter Weingarten in Wien seit Mitte 1980 Wien/Bisamberg/Ried Wiesthalen

Terrior

Flysch, Tonmineralien

Lagerung

Kühl, am besten unter 12 °C

Service

6° - 8° C

Rebsorte(n)

Zweigelt

Vinifikation

Die Trauben werden von Hand geerntet. Behutsame Verarbeitung nach dem Prinzip der Gravitation, ohne Pumpen. Pneumatische Ganztraubenpressung. Vergärung und Ausbau im Stahltank für ca. 6 Monate.

Verzicht auf Schönungen, Behandlungen und Sterilfiltration.

Verkostungsnotiz

Fein, ganz frisch, sehr gute Fruchtausprägung, Erdbeere, Herzkirsche, einladend; füllig, lebendig Säure, guter Grip, recht saftig, trinkanimierend, guter Nachhall.

Speisenbegleitung

Als Aperitif, Barbecue, sommerliche Salatgerichte, gebratener Fisch.