Freude

Wiener Walzer – festlich, nobel und mit erfrischend feiner Perlage präsentiert sich dieser Sekt.

Die Trauben entstammen Wiener Gemischter Satz Weingärten und werden ohne Einsatz weiterer Technologien „whole bunch“ gepresst. Diese Verarbeitung der ganzen Trauben garantiert die feinsten Moste für die weitere Vinifizierung zum Sekt. Traditionelle Flaschengärung und mind. 24 Monate Flaschenreife in dunklen Kellergewölben prägen diesen noblen Schaumwein.

Tänzerisch und anziehend, vibrierend und prickelnd, ikonisch mit eindrucksvoller Tiefe.

Information

Alkoholgehalt: 12,0 Vol.%
Restzucker: brut
Säure: 7,0 g/l

Herkunft

Wien/Bisamberg

Terrior

Lehm, Löss, fossiler Kalk

Lagerung

Kühl, am besten unter 12 °C

Service

4° - 6° C

Rebsorte(n)

Als Gemischter Satz gepflanzt:

Weissburgunder, Riesling, Chardonnay, Welschriesling, Grüner Veltliner und weitere Rebsorten.

Vinifikation

Selektive Handlese in kleinen Kisten, 100% Ganztraubenpressung mit besonders geringem Druck.

Anschließende Versektung durch traditionelle Flaschengärung nach „Méthode Champenoise“. 24-monatige Reifung auf der Hefe in traditionellen dunklen Kellern.

Verkostungsnotiz

Blasses Strohgelb, Noten von frischen Zitrusblüten, grünen Apfel und einem Hauch Brioche. Lebendig und samtig am Gaumen, noble Perlage, strukturiert und erfrischend.

Speisenbegleitung

Aperitif, Meeresfrüchte, leichte Sommerküche, fruchtige Desserts.